Wochenrückblick: Updates und Versionierung

Entwicklung

Nachdem wir in der vorletzten News darüber berichtet haben, dass wir den Code der Gameserver und der Library bereits auf 1.16 geupdatet haben, waren nun die ersten Live-Systeme dran.

Damit wir zum Conquertime Update des PvPs und für unserer Vorarbeiten beim Citybuild auch die neuen Blöcke und Features nutzen können, zog nun unser Bauserver nach. Hier musste natürlich auch unser hauseigenes Bauplugin (Vanitas) an die Neuerungen angepasst werden. Noch an diesem Wochenende wird das Bauteam darüber beraten, wie wir die neuen Möglichkeiten in unsere vorhandenen Arbeiten einpflegen wollen.


Versionierung

Da im Baubereich in dieser Woche nichts so weit fertig wurde, dass es wirklich schon zeigbar ist, will ich in dieser News einmal einen tieferen Einblick in das Thema Versionen und wie wir in Zukunft damit umgehen wollen, geben.



Patches, die wirklich neue Inhalte ins Spiel bringen, werden dabei immer eine neue Version darstellen. So bringt das Conquertime-Update den PvP auf Version 2.0. Wenn wir dann durch die Erfahrungen auf dem Liveserver merken würden, dass das Gameplay an der einen oder anderen Stelle noch gepolished werden sollte, würde so ein Patch dann Version 2.1, 2.2. usw. heißen.

An der letzten Stelle dieses Versionierungsschemas stehen immer nur Bugfixes, während an der zweiten Stelle Qualitative Verbesserungen vom Spielerlebnis stehen.


Wir sind in der vorletzten News schon ein wenig auf die Roadmap vom PvP eingegangen. Sobald alle Vorbereitungen abgeschlossen sind und wir das Netzwerk zusammen mit den Hub nach internen Tests auch öffentlich getestet haben, wird endlich die PvP Version 1.0.7 abgeschlossen. Hier werden all die Updates einfließen, die es seit 1.12.2 bis zur aktuellen Minecraft-Version gegeben hat.

Weil es Klankriege an sich bereits gibt, diese aber noch verbessert werden sollen, sind sie Teil der kurz darauf folgenden Version 1.1.0 (ehemals 1.0.8). Hierauf wird dann das besagte Conquertime-Update unter der Versionsnummer 2.0 folgen.

In eigener Sache

Zuletzt noch eine Ankündigung zu den News selbst: Bisher haben wir diese immer Punkt 16 Uhr veröffentlicht.

Aus organisatorischen Gründen, haben wir entschieden die künftigen News um Samstags um 19 Uhr zu veröffentlichen. Wie immer geben wir zeitgleich per Discord, Instagram und Twitter bescheid.

Bis nächste Woche! :thumbup: