Wochenrückblick und mehr zu den Eroberungsschlachten

Wochenrückblick

Da die Generalüberholung des PvP-Servers von Seiten des Bauteams inzwischen abgeschlossen ist, widmete sich die Kreativ-Abteilung in dieser Woche der genaueren Konzeption unseres ersten Minigames. Doch da die (bösen) Entwickler sich derzeit lieber auf den PvP und das Backend konzentrieren, müssen wir auf einen ersten spielbaren Prototypen wohl noch einige Wochen warten.


In der Entwicklung gab es in dieser Woche zum einen Fortschritte im Bereich der Infrastruktur: Die Planung für unser System, welches sich um die Verwaltung der Server kümmert ("Overseer") wurde in dieser Woche fertig. Außerdem wurden das Boost-System optimiert und getestet, mit welchem es uns möglich ist, in Zukunft an vielen Stellen im Spiel sehr leicht verschiedenste Boni zeitweise zu aktivieren. Seien es ein Ehre-, Geschwindigkeits- oder JayCee-Boosts.

Spotlight: Der Eroberungspunkt des Schutzes


Bei den Koordinaten [1000,-1000] findet man schon lange den Eroberungspunkt des Schutzes. Diese mit vielen Geheimnissen und Eastereggs versehene Stadt wurde inzwischen Rundum erneuert und auf das anvisierte Gameplay angepasst.


Jeder Eroberungspunkt hat mehrere Eroberungszonen: Eine großen zentrale Zone, und – oft etwas verborgener – auch kleinere, die es zu halten gilt, um während einer Eroberungsschlacht wertvolle Punkte zu sammeln um als siegreicher Klan hervor zu gehen.


Bei Tests im Team hatten wir viel Spaß an diesen Schlachten. Deshalb hoffen wir, dass ihr nicht mehr allzu lange warten müsst, bis ihr sie selbst ausfechten könnt. Wir selbst können es kaum erwarten, Schlachten in größerem Stil zu sehen!


Wer einen Vergleich zur bisherigen Version wagen will, kann so lange noch auf dem aktuellen PvP (zu erreichen über die Domain: mc.justchunks.net) die alten Eroberungspunkte besuchen.


Wir werden uns bemühen, Euch in Zukunft regelmäßiger mit Updates zu versorgen, um die Wartezeit zu verkürzen.


Euer JustChunks-Team!