Kampf

  • Alle Details zum Kampf um Ruhm und Ehre auf dem PvP

    1 Der Kampf

    • Sobald ein Spieler von einem Schwert, Schadenstrank oder Pfeil getroffen wird, wird dieser durch einen Partikeleffekt als "im Kampf" markiert. Den eigenen Partikeleffekt sieht er nicht. Die Kampf-Markierung verschwindet, nachdem er 15 Sekunden lang nicht angegriffen wird, angreift oder von einem Projektil getroffen wird.
    • Während man im Kampf ist, kann man sich nicht teleportieren oder ausloggen.
    • Loggt sich ein Spieler, der sich im Kampf befindet dennoch aus, so erscheint für 15 Sekunden ein NPC, der die Ausrüstung des Spieler samt dessen Inventar mit sich führt.
    • Sollte sich der Spieler innerhalb dieser 15 Sekunden wieder einloggen, wird die Lebensenergie des Spielers auf das des NPCs gesetzt. Ist er in dieser Zeit getötet worden, so ist auch der Spieler tot (Combat Log).

    1.1 Belohnung: Ehre

    Beim töten eines Spielers, erscheint eine Leiche von ihm. Diese kann mit einem Rechtsklick geplündert werden und enthält alles was der Spieler im Inventar hatte. Neben den Belohnungen die das Plündern der Leiche birgt, bekommt man auch Ehre. Die Verteilung der Ehre wird individuell anhand einiger Faktoren berechnet.

    • Formel zur Ehrenausschüttung: ((300 + (Erwartungswert*2000)) / 3) * 2 = 2/3 * Ehrenverlust

    1.2 Verlust: Ehre

    Manchmal verliert man einen Kampf, aber gewinnt die Schlacht. Auch der beste Kämpfer wird einmal im Kampf fallen. Sollte dies der Fall sein und ein Spieler ihn getötet haben verliert man einen Teil der Ehre die man Besitzt. Die Berechnung der Ehre die man beim Tod verliert, ist ein etwas komplizierteres unterfangen.

    • Formel zum Ehrenverlust bei Tod: 300 + (Erwartungswert*2000)

    Wie genau sich der Erwartungswert berechnet kannst du nachlesen: Erwartungswert

    Tipp: Ehre die man in das Klanlager einlagert kann nicht verloren gehen!

    2 Elo-System

    Das Streben nach Ruhm ist die ehrlichste Form der Motivation! Das Elo-System dient dazu eine sehr genaue Aussage über das aktuelle kämpferische Können eines Spielers zu liefern. Man startet mit einer Grund-Elo von 1250. durch das Töten von Spielern erhöht sich dieser Wert. Sirbt man, sinkt er.

    Die genaue Berechnung wie viel Elo-Punkte man für einen bestimmten Kill bekommt, ist ebenfalls ein wenig komplexer. Der wichtigste Teil jedoch ist, dass die gewonnene oder verlorene Elo auf der Ausgangselo der beiden Kontrahenten basiert. Ist die Elo des besiegten Gegners höher als die Eigene, fällt die Belohnung größer aus. Besiegt man einen Gegener mit schlechterer Elo, ist der Zugewinn sehr gering.

    3 Bestenliste

    Solltet ihr euch behaupten und zu einem der besten 100 Spieler auf dem PvP-Server aufsteigen, wird euer Name die Bestenliste zieren. Zu finden ist die Bestenliste am Spawn. Für die Bestimmung der besten 100 Spieler wird die jeweilige Elo der einzelnen Spieler genommen.


Teilen