Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 208.

  • Kontext-Sensitive Aussagen wie "Am letzen Freitag im Monat" oder "Am letzten Donnerstag des Jahres" oder "Am ersten Donnerstag im Mai" müssen möglich werden. Besonders der "Letzte" ist dabei schwierig und gesondert zu berücksichtigen.
  • Cron-Library

    Vorschläge
    Eine Cron-Bibliothek, damit zeitlich gesteuert Dinge ausgeführt werden können.
  • Respawn-Logik

    Vorschläge
    Standard-Respawn ist beim Klan-Home. Außer das Klan-Home ist zugestellt, bzw. der gegnerische Klan befindet sich im Chunk des Klan-Homes während einer Klan-Schlacht. In diesem Fall wird Zufällig an der Oberfläche in der Nähe des Klan-Homes gespawnt.
  • Newbie-Schutz erweitern

    Vorschläge
    Der Newbie-Schutz (die ersten fünf Stunden) sollten einsehbar sein und sich auch auf den Währungsverlust durch Suizid und Spielerkills auswirken. Positive Auswirkungen (wie das Töten anderer Spieler) sind hiervon ausgenommen. Die Menge könnte für negative Auswirkungen beispielsweise durch 10 geteilt werden.
  • Erzwungene Zahlungen Für erzwungene Zahlungen ergibt sich die folgende Prioritäten-/Präferenz-Reihenfolge für die Tilgung des Betrags: Tilgung durch das eigene Vermögen des Spielers (bis maximal 0 verbleibende Ehre) Tilgung durch das Vermögen des Klans des Spielers (bis maximal 0 verbleibende Klan-Ehre) Schuldschein zwischen dem Spieler der Zahlen muss und dem Spieler/Klan der das Geld erhalten soll. Die einzelnen Optionen werden zunächst vollständig ausgereizt und dann mit dem verbleibenden Be…
  • Am Beispiel von Hitze, es soll aber auch Kälte, Wind, etc. geben: Fackelspitze sendet (Emitter) Hitze von public double getEmitted(EnvironmentalInfluence.HEAT) die Receiver verarbeiten. So wird ein Eisblock bei einer nahen, getragenen Fackel zum Beispiel schmelzen, ohne das man sie platzieren muss. Die Distanz bestimmt dabei die Geschwindigkeit des Schmelzens.
  • Die Spielzeuge sollten anhand ihrer Chance in Kategorien eingeteilt werden.
  • Zeitmessungen mit Nanosekunden

    Vorschläge
    Momentan verwenden wir für Zeitmessungen (Scheduler, Thread-Pausen, etc.) Millisekunden. Millisekunden können große Abweichungen haben, weshalb wir stattdessen auf Nanosekunden zurückgreifen sollten, die zwar – ironischerweise – einige Nanosekunden länger für die Berechnung brauchen (CPU-Cycles für die Präzision), dafür aber wesentlich genauer sind.
  • Bitmasks zu Bitsets migrieren

    Vorschläge
    Alle Bitmasks sollten zu Bitsets werden. Ggf. müssen Konvertierungmethoden geschrieben werden (long, int, short, byte) und die Unit-Tests können massiv vereinfacht werden. (Bitflag-Check: .cardinality() == 1 oder beim Gast 0.)
  • Es braucht eine Berechtigung und einen Verbot im Spawn für Blumentöpfe.
  • InputHandler aufsplitten

    Vorschläge
    Der allgemeine InputHandler wird zu: NumberInputHandler TextInputHandler BaseComponent[] getColoredMessage(String argument) -> Gibt formatierte Nachricht zurück (Colorcodes: &aHallo), wirft fehler bei ungültigen Color-Codes. BaseComponent[] getColoredMessage(String argument, ChatColor... allowedColors) -> " wirft aber auch Fehler bei unerlaubten Codes. char getChar(String argument) -> Wirft Fehler wenn String länger als 1. String getString(String argument) -> Syntax Sugar, gibt sich selbst zurü…
  • Manchmal verreist jemand oder meldet seine Inaktivität fest an. In solchen Fällen sollten Gamemaster, Bereichsleiter und Administratoren dazu in der Lage sein diesen Klan einzufrieren. Die verschiedenen "Temperaturen" (Grade des Einfrierens) unterscheiden sich in den geblockten Aktionen und Mechaniken und bauen aufeinander auf. Die Grade sind: Blitzfrost (Stufe 1) Kann nicht mehr aufgelöst werden. Wird nicht automatisch aufgelöst Es kann kein Krieg erklärt werden Tieffrost (Stufe 2) Kann nicht …
  • SuperCompanyPOM einbinden

    Vorschläge
    Die SuperCompanyPOM sollte als Parent gesetzt werden.
  • Unser Header-Menü ist fixed und die Ankerpunkte (#Anker in der URL) werden so von der Leiste verdeckt.
  • Netty-Sockets

    Vorschläge
    Es soll zwei Netty-Sockets geben. Wie diese funktionieren/initialisiert werden, kannst du dir in dem JCProxy-Projekt anschauen. Der eine Socket (Vortex, hierzu habe ich auch schon eine unfertige Klasse eingefügt) soll auf Port 29000 laufen, der andere (Minecraft) auf 29100.
  • Docker-API integrieren

    Vorschläge
    Ich habe mich für diese https://github.com/spotify/docker-client API entschieden. Füge sie selbst in die pom.xml ein und teste ein wenig mit deiner lokalen Docker-Installation in Verbindung mit der API.
  • Java 10 Modulsystem

    Vorschläge
    Die Jar muss mit dem Java 10 Modulsystem gebaut werden und Lombok sollte weiterhin funktionieren. Um Lombok zu testen, kannst du beispielsweise ein @Getter über die JCOverseer.java-Klasse hauen und kompilieren. Hier hatte ich in der Vergangenheit schon einmal Fehler, die du so entsprechend ausschließen solltest.
  • Sentry Integration

    Vorschläge
    Die Jar muss mit dem Java 10 Modulsystem gebaut werden und Lombok sollte weiterhin funktionieren. Um Lombok zu testen, kannst du beispielsweise ein @Getter über die JCOverseer.java-Klasse hauen und kompilieren. Hier hatte ich in der Vergangenheit schon einmal Fehler, die du so entsprechend ausschließen solltest.
  • Analoge Funktionalität zu https://pluginstore.woltlab.co…96-troph%C3%A4en-sidebar/ in JCWSCEnhancements einfügen.
  • Offline-Spieler-Lade-Cache

    Vorschläge
    Offline-Spieler-Metadaten werden aktuell aufwändig von der Datenbank geladen. Hier findet bislang kein Caching statt, so dass der selbe Nutzer gleichzeitig theoretisch unbegrenzt oft abgefragt werden könnte. Hier muss auf Proxy-Seite ein Cache von 5 Minuten etabliert werden, der geleert wird, sobald der Spieler sich einloggt, und nur bei Offline-Spielern genutzt wird.
  • Offline-Spieler-Metadaten werden aktuell aufwändig vom Proxy abgefragt. Hier findet bislang kein Caching statt, so dass der selbe Nutzer gleichzeitig theoretisch unbegrenzt oft abgefragt werden könnte. Hier muss auf Server-Seite ein Cache von 10 Sekunden etabliert werden, der geleert wird, sobald der Spieler sich einloggt, und nur bei Offline-Spielern genutzt wird.
  • Wiki-Hauptkategorien angleichen

    Vorschläge
    In der Wiki-Übersicht sollten die Hauptkategorien design-technisch an die normalen Kategorien angleichen. Der Haupt-Unterschied soll vorrangig nur noch darin bestehen, dass die normalen Kategorien eingerückt sind, die Hauptkategorien jedoch nicht. Die Beschreibung soll also nicht länger "small" sein, das Icon soll groß vor Titel UND Beschreibung stehen und die Beschreibung soll die normale Textfarbe annehmen.
  • Bei den Wiki-Einträgen sollten die Nutzer-Kennzeichnungen entfernt werden. Auch die Boxen in den Übersichten müssen dahingehend überarbeitet werden. Idealerweise bleibt im Eintrag die Kennzeichnung für alle Leute mit dem Nutzerrecht "Kann Einträge erstellen" erhalten. Das würde die Möglichkeit geben hier die Zuständigen zu hinterlegen und dennoch für Nutzer aufgeräumter aussehen/keine unnötigen Informationen preisgeben. Das Wiki ist ein Gemeinschaftswerk und sollte daher nach außen auch so präs…
  • Logo verkleinern und anpassen

    Vorschläge
    Das Logo sollte um etwa 40% verkleinert werden, die Abstände entsprechend angepasst werden und es sollte nun "linksbündig" sein, um Platz für die neue Box rechts zu schaffen. Bitte bedenken, dass bereits Anweisungen zum Logo im CSS stehen und diese daher nach Möglichkeit angepasst und nicht unterhalb einfach überschrieben werden sollten.
  • Da bei uns ja gerne auch mal Code gepostet wird, sollte die Darstellung ein Augenschmaus und gut zu lesen sein. Beim Inline-Code ist der Kontrast aktuell noch zu hoch, beim Code die Zeilennummern nicht perfekt lesbar und der Kontrast häufig viel zu niedrig, im Editor aber ebenfalls viel zu hoch: Inline-Code HTML: richtigerCode.html <html> </html>
  • Tabellen-Darstellung verbessern

    Vorschläge
    Tabellen sehen aktuell sehr unstrukturiert aus, da ihnen die Spalten-Separatoren fehlen. Hier sollte ggf. mal optimiert werden. Die Kopfzeile kann ggf. auch noch einmal gesondert hinterlegt werden um ihre Relevanz noch einmal zu unterstreichen.
  • Die Feedback-/Farb-Kästen haben mitunter aktuell sehr schlechte Kontraste und/oder passen farblich nicht allzu sehr. Da sie sehr oft verwendet werden ist es wichtig hier besonders gut auf Stimmigkeit, Kontrast und Qualität zu achten. Auch längere Texte dürfen nicht im Auge stechen. Siehe Shop-Info-Box: https://justchunks.net/shop/
  • Aktuell kann die Hierarchie (Produkt, Sub-Produkt, Sub-Sub-Produkt, etc) nur sehr schwer erkannt werden. Noch schwerer kann erkannt werden, welches Element welchem anderen Element untersteht. Diese Hierarchie sollte klarer erkennbar werden.
  • Wir sollten überlegen ob es Sinn ergibt weitere Media-Provider aufzunehmen (ala YouTube, Soundcloud, etc.) und diese dann in WSCEnhancements einfügen, damit sie im VCS sind.
  • BBCodes in WSCEnhancements

    Vorschläge
    Wir haben aktuell vier BBCodes: jccountdown jchide jcoptional jcrpglore Diese sollten in das Plugin eingefügt werden, damit wir sie im VCS haben.