Aris' Blog 0.2 - Sunshine, Sunshine Chunggey

Banner: "Aris Blog"

Der Sommer ist in vollen Touren. Die Urlaubssaison hat begonnen und auch wir lassen es uns nicht nehmen, uns ein bisschen in der Sonne zu aalen.


Natürlich nur auf dem Weg zum einkaufen! Scray und ich haben es geschafft, unsere gesunde Kellerbräune zu wahren, denn die Liste an Aufgaben reißt nicht ab. Ein Teil der kaum dokumentierten Neuerungen habe ich zuletzt in den Mini-News festgehalten.


Wir sind natürlich nicht alleine: Seitdem LucaDev sich aus einer kleinen Schaffenspause zurück meldet, tut sich auch auf Seiten der Infrastruktur wieder so einiges; Dies betrifft vor Allem die Werkzeuge und Technik für das Team. Nach dem Umzug des Entwicklungsservers auf eine noch leistungsfähigere Plattform, ziehen nun die Tools für die Team-Cloud nach. Hier steht uns eine mit Google Drive vergleichbare Plattform zur Verfügung, mit der wir Inhalte wie etwa Ablaufdiagramme, Konzeptzeichnungen und vieles mehr erstellen, lagern und intern teilen können.


Bei den Programmierern freuen wir uns auch auf zwei neue Anwärter. Erfahrungsgemäß ist die Einarbeitung besonders bei der Programmierung etwas heikel, darum möchten wir hier noch nicht zu viel erzählen.


Generell mussten wir feststellen, dass kein noch so langes Bewerbungsgespräch ausreicht, um zu sehen, wie gut jemand in unserem Team harmoniert und um das tatsächliches Engagement einschätzen zu können. Hier spielen viele Faktoren eine Rolle.


zaPuffi wiederum hat sich durch langfristigen und stetigen Einsatz ausgezeichnet. Für ihn und Marcel Reif wurde ein eigener Avatar gestaltet und unserer Teamlogo passend zur GamesCom angepasst.



Wie schon 2017 gibt es auch in diesem Jahr für das Servertreffen limitierte Shirts für das Team.


Generell hat sich hier einiges bewegt: Mit Zyrox ist seit circa zwei Wochen ein neuer Anwärter im Bauteam. Besonders an den Wochenenden macht der neue PvP-Spawn hier gute Fortschritte.


Für uns bleibt der Sommer also schweißtreibend, doch es ist nach so langen Vorbereitungen schön zu sehen, wie sich zunehmend die eine oder andere Baustelle der Vollendung nähert.


Ich selbst freue mich privat über viele Überstunden und konnte im letzten Monat daher nicht die gewohnte Zeit für das Team aufbringen.. . :(


Einige von euch wissen wohl möglich, dass ich seit vielen Jahren Musik mache. Mit meiner Band experimentieren wir zu einem Soundtrack für die Server.


Da'Xyor könnte eines Tages Teil unseres Resourcenpakets für den RPG werden. Es könnte einen von vielen Dingen sein, die im Hintergrund erklingen, während ihr diese unheimliche Festung erkundet.

Download:

Da'Xyor.mp3


In meinen Augen ist Sound und Musik in Minecraft ein oft sehr stiefmütterlich behandeltes Thema. Dabei kann Musik, gefühlvoll eingesetzt, viel zur Atmosphäre beitragen. Vielleicht erinnert sich manch einer noch an meine Soundtracks zu FrozenCube aus Jahr 2013? Zum Beispiel:


Vieles davon soll spätestens beim RPG wieder aufgegriffen werden.. . Nun, da der CityBuild früher kommen wird, denke ich aber auch hier vermehrt über die Möglichkeiten nach.


Ich bin gespannt auf unsere kommenden Experimente in dieser Richtung und werde ich euch bei Gelegenheit auf dem Laufenden halten! Derweil wünsche ich der gesammten Community im Namen des Teams einen erholsamen Sommer!


Aristos