Wochenrückblick: Neues Cinematic, neue Entwicklungen

In unserem (vorerst) vorletzten Cinematic zu den Eroberungspunkten gehen wir zu den Koordinaten (1000, 1000) unseres PvP-Servers.


Tatsächlich musste dieser Punkt am wenigsten überarbeitet werden. Bereits auf der Version, die man auf unserem Live-Server besuchen kann, ist dieser voll mit strategischen Optionen und Geheimnissen für eine gute Schlacht.




In dieser Woche haben wir mit AxtTom einen neuen Game-Entwickler an unserer Seite. Auch im Bauteam finden gerade spannende Bewerbungsgespräche statt.


Wer mehr wissen will, kann ja gerne einen Blick in unsere Ausschreibungen für Builder, Entwickler, bzw. Video-Produzenten schauen, oder uns einen Besuch im Teamspeak abstatten. (Natürlich suchen wir auch Verstärkung in anderen Bereichen, jedoch sind die Ausschreibungen hierzu noch in Arbeit).


In der Entwicklung wurden in dieser Woche weitere Integrationstests geschrieben (Tests die das Zusammenspiel mehrerer Komponenten miteinander prüfen) und mehrere externe Abhängigkeiten (Bibliotheken) aktualisiert.

Randbemerkung für Devs: Durch die neuen Tests haben wir umfangreiche Änderungen an unseren Handlern für die Datenbanken (Redis + MariaDB) vorgenommen, und wissen nun, dass sie verlässlich instanziiert werden können.


Außerdem wurde die erste Version des Armorstand-Statuen-Features fertiggestellt. Hiermit können große Objekte in Armostands verwandelt, und teils mehrmals verkleinert werden.


Bild von einem Zelt, dass per Befehl geshrinkt wurde Aus groß ward klein. Mit nur einem Befehl kann man gebaute Objekte in verkleinerte Amorstand-Statuen umwandeln.


Dieses Feature wird besonders bei unserem nächsten großen Server zum Einsatz kommen: Dem "Citybuild" (auch wenn es mehr als das sein wird).


Es erleichtert uns etwa das Erstellen von nutzbaren Fahrzeugen und Dekorationen. Beispielsweise kann man Statuen in viel höherem Detailgrad auf kleinem Raum darstellen. Sobald es weiter ausgereift ist, werden wir euch mit neuen Bildern versorgen!


Seit heute arbeitet AxtTom mit der Unterstützung von HSGMiner an einem auf unsere Bedürfnisse angepassten Welten-Verwaltungssystem.


Den Abschluss unserer Erkundungstour um die Eroberungspunkte wird der Eroberungspunkt des Wohlstands darstellen. Ob wir das Cinematic schon in der nächsten Woche fertig haben, erfahrt ihr vielleicht schon in der nächsten Woche 8o . Wir informieren euch wie immer auch über Discord, Instagram und Twitter, wenn es Neuigkeiten gibt!


Euer JustChunks Team!