Die „A Build A Day“ Challenge

Gerade bei langen Entwicklungszeiten können Challenges helfen, sich selbst zu Motivieren.


So begann vor etwa 10 Tagen unser Builder Puffi ebenfalls, sich der #ABuildADay-Challenge von PearlescentMoon auf Twitter anzuschließen. Seit Vorgestern ist nun auch Fynn dabei und bereitet in dem Augenblick, wo diese Zeilen geschrieben werden seinen heutigen Beitrag vor.


Die Arbeit, die ihr im Moment seht, betrifft unseren zukünftigen Hub. Es wird nicht der endgültige sein, doch wird er uns für einige Zeit begleiten (hierzu in einem späteren Beitag mehr).

Wir freuen uns über jeden, der uns und die beiden dabei Unterstützt, anfeuert und mit Likes und Feedback versorgt. Lassen wir uns überraschen, wie lange sie durchhalten werden!

Aktuelle Teilnehmer